DigiCert QuoVadis

DigiCert

News/Events

DigiCert + QuoVadis Digital Signing Service ist zertifiziert für remote-basiertes qualifiziertes Signieren gemäß eIDAS
26 Nov 2019

Nieuwegein, Niederlande (26. Nov. 2019) – DigiCert + QuoVadis wurde in den Niederlanden und Belgien als Anbieter für qualifizierte elektronische Signaturen zertifiziert, die Kunden remote über die cloudbasierte Digital Signing Service (DSS)-Plattform des Unternehmens beziehen können. QuoVadis, das im Januar 2019 Teil von DigiCert wurde, ist ein akkreditierter qualifizierter Vertrauensdiensteanbieter (QTSP) in den Niederlanden und Belgien gemäß der EU-Verordnung eIDAS Nr. 910/2014 und darf EU-Vertrauensdienste in allen Mitgliedstaaten sowie in der Schweiz unter ZertES anbieten.

Davor mussten Kunden, die nach eIDAS qualifizierte elektronische Signaturen erstellen wollten, zur Erstellung und Speicherung ihrer Signaturschlüssel eine qualifizierte Signaturerstellungseinheit (QSCD) wie beispielsweise eine Chipkarte oder ein kryptografisches USB-Token verwenden. Sicherheit war damit hauptsächlich dann gegeben, wenn der Kunde im Besitz der Signiereinheit war. 

Mit zunehmender Nutzung von Cloud-Plattformen und Mobilgeräten möchten Benutzer aber ihre Transaktionen lieber vollständig online abschließen und dazu gehört auch eine rechtlich gültige Signatur von jedem beliebigen Gerät aus. Die neue Zertifizierung belegt, dass die Sicherheitsabläufe sowie die vertrauenswürdigen Systeme und Netzwerke von DigiCert + QuoVadis (beispielsweise die Signaturerstellungsumgebung) zuverlässig sind. Sie gewährleistet auch, dass nur entsprechend identifizierte Unterzeichner die Kontrolle über ihre cloudbasierten Signierschlüssel haben.

„Bei QuoVadis hat die Nachfrage nach cloudbasierten elektronischen Signaturplattformen in den letzten Jahren rasant zugenommen“, sagt Patrick Beckman Lapré, Vertriebs- und Marketingdirektor bei QuoVadis Trustlink B.V. in den Niederlanden. „Wir konnten vielen Anforderungen mit fortgeschrittenen Advanced+ Roaming-Signaturen gerecht werden, aber um die strengeren Kriterien von qualifizierten elektronischen Signaturen zu erfüllen, mussten wir immer noch die chipkartenbasierte Authentifizierung verwenden.

Jetzt sind wir als der erste niederländische QTSP nach den neuesten ETSI-Standards dazu akkreditiert, qualifizierte Zertifikate auf Remote-Hardware-Sicherheitsmodulen auszustellen und zu verwalten, und können Benutzern auf jedem Gerät und zu jeder Zeit ein vereinfachtes qualifiziertes Signieren ermöglichen.“

DigiCert + QuoVadis nahm eine Erweiterung seiner vorhandenen eIDAS-Zertifizierung unter ETSI EN 319 411-2 vor, ausgeführt von Drittauditoren und akkreditiert durch Agentschap Telecom (die niederländische Aufsichtsstelle) und FOD Economie (die belgische Aufsichtsstelle). Die Zertifizierung bezieht sich insbesondere auf die Gerätebereitstellung für Kunden oder den Betrieb einer QSCD im Auftrag von signierenden Personen; dies können entweder natürliche Personen (QCP-n-qscd) für elektronische Signaturen oder Vertreter juristischer Personen (QCP-l-qscd) für elektronische Siegel sein.

QuoVadis verfügt über langjährige Erfahrung in der Bereitstellung von Cloud-Signierdiensten für große Unternehmen über seine DSS-Plattformen und PrimoSign und zu seinen Kunden zählen der öffentliche Sektor und Finanzdienstleister in ganz Europa. In den Niederlanden setzt die Mehrheit der Top-30-Wirtschaftsprüfungsfirmen die von QuoVadis ausgegebenen, professionellen PKIoverheid-Zertifikate für so wichtige Aufgaben wie das digitale Signieren der Geschäftsberichte unter Einhaltung der niederländischen Vorschriften ein. Mit der zusätzlichen Rückendeckung durch DigiCert werden diese Kunden nun auch in den Genuss fortlaufend weiterentwickelter EU-konformer Vertrauensdienstleistungen und -lösungen kommen.

QuoVadis hat zusammen mit Ascertia die eIDAS-konforme Lösung erarbeitet, auf der die Zertifizierung beruht und die es Anwendern ermöglicht, mit dem unternehmenseigenen Digital Signing Service zu signieren oder andere Partnerdienste wie AdobeSign oder SigningHub einzusetzen. DigiCert + QuoVadis sind in der Lage, den remote-basierten Service für qualifizierte Signaturen in ganz Europa und auch darüber hinaus anzubieten. Dank der stetigen Entwicklung neuer Services und Merkmale auf der modernen Back-End-Infrastruktur von DigiCert profitieren die Kunden von der weltweiten Skalierbarkeit bei gleichzeitig Europa-zentrierter Perspektive.

 Über DigiCert + QuoVadis

DigiCert + QuoVadis ist der qualifizierte Vertrauensdiensteanbieter von DigiCert und stellt Lösungen für die Ausgabe digitaler Zertifikate sowie die Erstellung rechtlich gültiger elektronischer Signaturen, elektronischer Siegel und Zeitstempel bereit.  QuoVadis verfügt über Niederlassungen in ganz Europa und ist gemäß eIDAS in den Niederlanden und Belgien sowie gemäß ZertES in der Schweiz akkreditiert. QuoVadis ist außerdem ein Aussteller unter eID-Programmen wie PKIoverheid und eHerkenning in den Niederlanden und einer der größten Aussteller qualifizierter Web-Authentifizierungszertifikate (QWACs) für offenes Banking gemäß der Zweiten EU-Zahlungsdiensterichtlinie (PSD2). DigiCert + QuoVadis ist Mitglied des Cloud Signature Consortium.

Über DigiCert, Inc.

DigiCert ist ein weltweit führender Anbieter von skalierbaren TLS/SSL-, IoT- und PKI-Lösungen für Authentifizierung und Verschlüsselung. Die innovativsten Unternehmen der Welt, darunter 89 Prozent der Global 500-Firmen und 97 der 100 weltweit führenden Banken, vertrauen auf die Kompetenz von DigiCert in den Bereichen Identitätsmanagement und Verschlüsselung für Webserver und IoT-Geräte. DigiCert unterstützt TLS und andere digitale Zertifikate für PKI-Umgebungen jeder Größenordnung über CertCentral®, eine eigene Plattform für die Verwaltung des Lebenszyklus von Zertifikaten. Die Management-Plattform der Enterprise-Klasse, der schnelle und effektive Kundensupport und die branchenführenden Sicherheitslösungen von DigiCert sind weithin anerkannt. Was es bei DigiCert Neues gibt, erfahren Sie auf digicert.com oder bei Twitter unter @digicert.