DigiCert QuoVadis

Kontakt

Für mehr Informationen
+41 71 228 98 00

QuoVadis Funktionszertifikat GeBüV

Das QuoVadis Funktionszertifikat GeBüV wird ausschliesslich auf Organisationen (Firmen, Gesellschaften, Gemeinden usw.) ausgestellt und hauptsächlich zur Signaturerstellung im Bereich der elektronischen Rechnung verwendet. Gleichzeitig kann dieses Funktionszertifikat auch für handelsrechtliche Zwecke, wie die gesetzeskonforme elektronische Archivierung gemäss Geschäftsbücherverordnung GeBüV (gestützt auf Artikel 957 Absatz 5 des Obligationenrechts), eingesetzt werden.

Haupteinsatzzweck ist das Signieren von elektronischen Rechnungen und das Archivieren von kaufmännischen Dokumenten.

Das elektronische Zertifikat und der dazugehörige private Signaturschlüssel müssen auf Grund von Vorschriften (TAV) zwingend auf einer sicheren und zertifizierten Signaturerstellungseinheit gespeichert werden (Token oder Hardware Secure Module HSM).

Die Zertifikatsausstellung erfolgt durch die QuoVadis Registrierungsstellen, basierend auf den anerkannten Sorgfaltspflicht-Standards, und bedingt das persönliche Erscheinen des Zertifikatsinhabers bei einer Identitätsprüfstelle (Gemeindeverwaltung/Stadtverwaltung, SBB Change/Western Union "SBB Kundenidentifikation", Die Schweizerische Post „Gelbe Identifikation", Notariate, QuoVadis Geschäftsstelle St. Gallen) sowie eine entsprechende Bescheinigung durch die Identitätsprüfstelle. Die Standardlaufzeit des Zertifikates beträgt 3 Jahre.

Die Ausstellung des Zertifikates erfordert folgende Dokumente:

  • ausgefülltes und unterschriebenes Antragsformular
  • Kopie Pass oder ID der zeichnungsberechtigten Person(en)
  • Kopie eines aktuellen beglaubigten Handelsregisterauszuges
  • Identitätsprüfung/Bestätigung (Antragsformular S. 3)

Preisliste